LED LENSER P7 QC
Handhabung89%
Ausstattung84%
Verarbeitung90%
Verpackung88%
Preis/Leistung84%
92%Wertung
Alles in allem handelt es sich bei der Taschenlampe um ein sehr hochwertiges Modell, welches mit einer Multicolor LED ausgestattet ist. Die LEDs in Rot, Grün, Blau und Weiß sorgen für eine vielseitige Nutzbarkeit der Taschenlampe bei Nacht. Durch die kompakte Form kann sie täglich mitgeführt werden.

Da die Taschenlampe in der Dunkelheit schnell zum Einsatz kommen soll, muss sie besonders viel Licht spenden und möglichst kompakt sein. Es gibt Modelle in verschiedenen Preisklassen. Bei der LED LENSER P7 QC handelt es sich um ein hochwertigeres Modell.

Praktische Umschaltung auf zusätzliche Funktionen

Die Taschenlampe verfügt über eine Umschaltautomatik womit die zusätzlichen Funktionen abgerufen werden können. Die Umschaltung ist auch während des Betriebs möglich.

Die vier verschiedenen LEDs stehen für unterschiedliche Funktionen. Die weiße LED kann normal zur Beleuchtung des Weges genutzt werden, die rote dient der Erhaltung der Nachtsichtfähigkeit. Die Grüne LED kann zur Wildbeobachtung genutzt werden und die Blaue wird zur Spurensicherung eingesetzt.

Verschiedene Einsatzmöglichkeiten

Eine Taschenlampe wird gewöhnlich nur zur Ausleuchtung eines Weges in der Dunkelheit verwendet. Mit der LED LENSER P7 QC ergeben sich aber auch andere Einsatzmöglichkeiten.

So wird die Taschenlampe beispielsweise gern von Fotografen verwendet, um besondere Effekte im Bild zu erzeugen. led-lenser-p7-qc-1.jpgDie Taschenlampe wird aber auch gern für Geo-Cache Touren bei Nacht verwendet. Auch Jäger könnten ihren Gefallen an der Taschenlampe und insbesondere ihren verschieden farbigen LEDs finden.

Großer Lieferumfang – gleich Einsatzbereich

Bei der Taschenlampe ist bereits einiges an Zubehör im Lieferumfang enthalten. Dieser besteht aus Batterien, Handschlaufe, Manual und einer Smart Instruction Card. Somit kann die Taschenlampe aus dem Karton entnommen werden und ist direkt Einsatzbereit.

Es ist dennoch Zubehör erhältlich. So beispielsweise ein Fernschalter, ein Safety Bag oder eine Halterung zur Befestigung an Wanderstöcken oder anderen Utensilien.

Einfache Bedienung, kompakt und hohe Qualität

Die Funktionen der Taschenlampe sind vielfältig und dennoch ist sie sehr einfach zu bedienen. Das Umschalten zwischen den verschiedenen LEDs ist sehr einfach über einen Drehschalter möglich.

Gleichzeitig ist die Taschenlampe sehr gut verarbeitet. Alle Teile sind gut befestigt und wirken stabil. Durch ihre kompakte Größe lässt sie sich gut täglich in der Handtasche mit sich führen. In dem Etui, welches als Zubehör erhältlich ist, kann sie sicher transportiert werden.

Großer Lichtkegel und helle Ausleuchtung der Umgebung

Die Taschenlampe verfügt über einen neuen Prism-Diffuser. Somit wird das Licht optimal verteilt. Gleichzeitig ist eine Einstellung des gewünschten Wellenlängenbereiches möglich.

220 Lumen sorgen dafür, dass das Weißlicht die Umgebung besonders hell ausleuchtet.

Vorteile:

  • 4 verschiedene LEDs
  • zusätzliche Funktionen Nachtsichtfähigkeit, Wildbeobachtung, Spurensicherung
  • optimale Lichtverteilung

Nachteile:

  • keine Streulinse
  • keine Fokussierung möglich

Fazit

Alles in allem handelt es sich bei der Taschenlampe um ein sehr hochwertiges Modell, welches mit einer Multicolor LED ausgestattet ist. Die LEDs in Rot, Grün, Blau und Weiß sorgen für eine vielseitige Nutzbarkeit der Taschenlampe bei Nacht. Durch die kompakte Form kann sie täglich mitgeführt werden.