UltraFire KC-01 CREE XM- L T6
Handhabung73%
Ausstattung75%
Verarbeitung81%
Verpackung74%
Preis/Leistung77%
82%Wertung
Die UltraFire ist einen Einkauf wert. Sie hält sehr viel aus, weil sie aus dem besten Material stammt. Dazu kann man sich über sehr helles Licht freuen, fast so hell, wie das schönste Tageslicht. Dazu arbeitet die Taschenlampe noch sparsam. Hier macht man mit dem Kauf garantiert nichts falsch!

Die UltraFire KC-01 CREE XM-L T6 ist eine wunderbare Taschenlampe, die wasserdicht ist und mit LEDs arbeitet und von daher ein gutes Licht spendet.

Eine langlebige Taschenlampe

Die UltraFire zeichnet sich durch mehrere Punkte aus. Auf den ersten Blick sieht sie gar nicht so robust aus, da sie aber aus hochwertigem 6061T Aluminium-Legierung besteht, ist sie doch genau dies. Wenn man sie fallen lässt, was natürlich vorkommen kann, ist sie noch lange nicht kaputt. Langlebig ist sie aber auch aus einem anderen Grund und zwar deshalb, weil sie mit LEDs arbeitet. Das heißt, dass die Batterien nur wenig Verbrauch haben. Alleine die LEDs haben eine Lebensdauer von bis zu 100.000 Stunden, was man sicher auch schon von anderen LED Produkten kennt. Batterien und Birnen werden so geschont, wenn man Glück hat, wird man nie die LEDs wechseln müssen.

Wasserdicht, ob nun im Regen, im Pool oder mehr

Die UltraFire ist wasserdicht und das kann man ruhig für sich ausprobieren. ultrafire-kc-01-cree-xm-l-t6-1.jpgSie hält Wasser im Pool aus, ebenso auch Regenwasser. Somit kann man sie überall nutzen, ohne sich Gedanken um Wasser machen zu müssen. Wenn man im Regen zum Beispiel mit dem Fahrrad fährt und das Licht nicht ausreicht, kann man diese Taschenlampe nutzen. Da Sie auch noch ein Bändchen hat, kann man sich die Lampe um den Arm hängen und so gut festhalten und den Web beleuchten. Die s ist nur ein Beispiel dafür, wie gut die Taschenlampe Wasser verträgt.

Das Design

Die Taschenlampe bietet nicht nur eine gute Leistung, sondern sieht auch gut aus. Man kann sie überall einsetzen, ob nun beim Camping, zu Hause im Garten, im Job oder anderes. Wenn die Taschenlampe einmal verschmutzt sein sollte, kann man sie ganz leicht wieder säubern. Hier sei auch noch zu sagen, dass dieses Produkt nicht allzu schnell Kratzer bekommt. Gerade Taschenlampen legt man überall ab und achtet wenig darauf, ob sie mal irgendwo aneckt. Man würde sich erst beschweren, wenn sie die ersten Kratzer hat. Aber darauf kann man bei der UltraFire etwas länger warten.

Robust heißt Robust

Hier muss man noch einmal kurz darauf eingehen, was die Taschenlampe aushalten kann. Sie ist wirklich sehr robust, fällt sie auf den Boden, ist sie noch lange nicht kaputt. Rollt Sie vom Tisch, hat sie nicht gleich zig Kratzer.

Vorteile:

  • Wasserdicht
  • LED Taschenlampe
  • Justierbare Fokus-Fackel
  • Besteht aus Aluminium Legierung

Fazit

Die UltraFire ist einen Einkauf wert. Sie hält sehr viel aus, weil sie aus dem besten Material stammt. Dazu kann man sich über sehr helles Licht freuen, fast so hell, wie das schönste Tageslicht. Dazu arbeitet die Taschenlampe noch sparsam. Hier macht man mit dem Kauf garantiert nichts falsch!